Viel Platz auf kleinem Raum

Jeder zusätzliche Quadratmeter Wohnraum macht das Eigenheim ein bisschen teurer. Darum nutzen wir den gesamten Raum in unseren TIMBR.häusern effizient aus. Mit durchdachten Grundrissen ermöglichen wir günstigeres Wohnen auf kleinerer Fläche – ohne dass diese sich kleiner anfühlt.

Mit standardisierten Grundrissen von Synergien profitieren

Indem wir auf standardisierte Grundrisse zurückgreifen, senken wir die Baukosten deutlich. Denn so könnt ihr bei der Planung und Fertigung eures TIMBR.hauses von vielen Synergien profitieren.

Natürlich kann jeder Bauherr sein Haus auch nach persönlichem Geschmack gestalten. Individualisierte Grundrisse bedeuten aber immer einen größeren Planungsaufwand und sind mit höheren Kosten verbunden. Denn der Grundriss bildet die Grundlage aller gebäudestatischen und energetischen Berechnungen und definiert auch den Verlauf der Leitungen.

Mit optimierten Prozessen Baukosten einsparen

An Planung und Bau eines Hauses sind viele verschiedene Personen und Gewerke beteiligt. Eine gute Koordination des Teams ist essentiell, damit alles perfekt ineinandergreifen kann.

Im TIMBR.werk setzen wir bewusst auf einen hohen Grad an Vorfertigung und forcieren den Einsatz digitaler Lösungen in allen Unternehmensbereichen. Dadurch profitieren unsere Bauherren von standardisierten, optimierten und perfekt aufeinander abgestimmten Arbeitsabläufen. Das steigert die Effizienz unserer Mitarbeiter und spart Arbeitszeit und Arbeitskosten.

H&S_Produktion Holzbau1_Huber & Sohn GmbH & Co. KG - Michael Peters

Schneller und planbarer Fertigbau

Wer schnell baut, spart viel Geld. Denn so verkürzt sich die Zeit der Mehrfachbelastung durch Miete und Zinszahlungen.

Verzögerungen wegen schlechten Wetters können wir minimieren, da die Fertigung der TIMBR.häuser größtenteils in geschützten Werkshallen erfolgt. Die anschließende Montage der vorgefertigten Module auf der Baustelle erfordert nur wenige Tage. Da dabei weder Beton, noch Mörtel zum Einsatz kommen, sind die Trocknungszeiten sehr kurz und auch der Innenausbau ist nach wenigen Wochen abgeschlossen.

So vergehen vom Vertragsabschluss bis zur Schlüsselübergabe i.d.R. nur sechs bis acht Monate.

innovative Heiztechnik

Bei der Installation elektrisch betriebener Infrarotheizungen können wir Kosten einsparen, da für die Heizungen keine Wasserrohrleitungen verlegt werden müssen. Die innovative Heiztechnik ist zudem wartungsarm. Mit eigenem Solarstrom vom Dach können sie sogar kostenlos betrieben werden.

Wir verwenden Cookies und externe Dienste.

Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir nach Ihrer Zustimmung externe Inhalte und Cookies zur Analyse. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.